Klassik

Finnischer Komponist Rautavaara gestorben

Der finnische Komponist Einojuhani Rautavaara ist am Mittwoch im Alter von 87 Jahren an den Komplikationen einer Operation gestorben, wie die Plattenfirma Ondine mitteilte. Rautavaara war der erste finnische Komponist nach dem 1957 verstorbenen Jean Sibelius gewesen, der den internationalen Durchbruch geschafft hat. Rautavaara komponierte acht Sinfonien, sieben Opern und mehrere Concerti.