Kino

„Toni Erdmann“ ist der Film des Monats Juli

Die Jury der Evangelischen Filmarbeit empfiehlt „Toni Erdmann“ als Film des Monats Juli. Das Werk der Autorenfilmerin Maren Ade über das spannungsreiche Verhältnis eines Alt-68ers zu seiner karriereorientierten Tochter entfalte das Psychogramm einer Gesellschaft, die den Kontakt zur Wirklichkeit verloren hat, teilte die Jury am Dienstag in Frankfurt am Main mit.