Jahrestagung

Unesco-Beratungen über neue Welterbestätten haben begonnen

Die Unesco berät seit Sonntag über die Aufnahme von 29 weiteren Kultur- und Naturstätten in die Liste des Welterbes. Das Welterbekomitee der UN-Kulturorganisation befasst sich auf seiner Jahrestagung in Istanbul außerdem mit dem Schutz gefährdeter Stätten, wie das Welterbe im Bürgerkriegsland Syrien. Aus Deutschland könnten die Le-Corbusier-Häuser neu in die Liste des Welterbes aufgenommen werden.