Auszeichnung

Maria Schrader bekommt den Filmkunstpreis für Zweig-Film

Der mit 50.000 Euro dotierte Ludwigshafener Filmkunstpreis 2016 geht an die Macher der Produktion „Vor der Morgenröte – Stefan Zweig in Amerika“. Der Film handelt von dem österreichischen Schriftsteller und Juden Stefan Zweig (1881–1942, gespielt von Josef Hader), der vor den Nationalsozialisten nach Südamerika floh. Regie führte die Schauspielerin Maria Schrader (50).