TV-Quoten

13 Millionen Zuschauer verfolgten Sieg der Italiener

Die Fußball-EM bleibt im Fernsehen nach wie vor konkurrenzlos. Am Montagabend verfolgten im Ersten ab 21 Uhr 13,27 Millionen Zuschauer den ersten Auftritt der Italiener mit ihrem 2:0-Sieg gegen die hochgehandelten Belgier. Die ZDF-Wiederholung des Krimidramas „Mord am Höllengrund“ sahen immerhin 4,47 Millionen Zuschauer.