Musik

Anne-Sophie Mutter spielt Konzert für Flüchtlinge

Stargeigerin Anne-Sophie Mutter wird in der Moritzbastei Leipzig ein Benefizkonzert für Flüchtlinge geben. Der Erlös des Konzerts solle dem Projekt „Integration durch Bildung“ zugutekommen, teilte das Gewandhaus Leipzig am Dienstag mit. Die 52-jährige Virtuosin werde am 14. Juni zusammen mit Musikern des Gewandhauses das Doppel-konzert von Johann Sebastian Bach aufführen. Das Konzert im Rahmen
der Reihe „Klassik Underground“ solle ein Zeichen der tätigen Nächstenliebe setzen, erklärte die Musikerin.