Bücher

Fünfter Millennium-Thriller soll rauer werden

Dem fünften Thriller der weltberühmten Millennium-Reihe will sein Autor David Lagercrantz einen raueren, einfacheren Stil verpassen. „Ich tendiere dazu, versnobbt zu sein, was mein Wissen im Bereich der Populärwissenschaften angeht“, sagte der Schwede. In „Verschwörung“ hatte Lagercrantz die Geschichte um den Journalisten Mikael Blomkvist und die Hackerin Lisbeth Salander weitererzählt, die ursprünglich aus der Feder des 2004 gestorbenen Erfolgsautors Stieg Larsson stammt. Band fünf soll 2017 erscheinen.