Medien

„Bunte“-Chef: Robert Pölzer folgt auf Patricia Riekel

Der Chef der „Freizeit Revue“, Robert Pölzer, löst Patricia Riekel als „Bunte“-Chefredakteur ab. Zum 1. Juli werde sich Riekel nach 20 Jahren an der Spitze des Magazins aus dem operativen Geschäft zurückziehen, teilte der Konzern Hubert Burda Media in München mit. Riekel bleibt Herausgeberin der Magazine der Mediengruppe BurdaStyle „Bunte“, „Donna“, „Elle“, „Freundin“, „Harper’s Bazaar“ und „Instyle“. Pölzer, 54, ist seit 2003 Chefredakteur bei Burda, zuerst war er bei der Zeitschrift „Neue Woche“.