TV-Quoten

Jubiläums-„Tatort“ schlägt Suzanne von Borsody

Ein runder Abend für die Münchner Fernsehkommissare Udo Wachtveitl und Miroslav Nemec: Der Jubiläumskrimi zu ihrem 25. „Tatort“-Geburtstag interessierte am Sonntag ab 20.15 Uhr 9,12 Millionen Zuschauer im Ersten. Ihre letzten beiden Kriminalfälle schnitten allerdings noch besser ab. Das ZDF-Melodram „Ein Sommer in Florida“ mit Suzanne von Borsody kam auf 4,41 Millionen, die ARD-Talkshow „Anne Will“ zum Thema „Wer trocknet die Steueroasen aus?“ sahen 4,36 Millionen.