Theater

Rekord: Judi Dench räumt achten Olivier-Award ab

Die britische Schauspielerin Judi Dench (81) ist zum achten Mal in ihrer Karriere mit dem Olivier Award ausgezeichnet worden und hat damit einen Rekord aufgestellt. Die Preise gelten als höchste Auszeichnung im britischen Theater und feierten in diesem Jahr ihr 40. Jubiläum. Dench („Shakespeare in Love“, „Skyfall“) nahm den Preis am Sonntag als beste Nebendarstellerin in dem Shakespeare-Stück „Das Wintermärchen“ entgegen. Ihren letzten
Olivier Award hatte die Oscarpreisträgerin vor zwölf Jahren bekommen.