Sanierung

Rubens und Rembrandt in der Alten Pinakothek

Die Herzstücke der Alten Pinakothek in München sind wieder zu sehen: Nach zweijähriger Sanierungszeit sind die Rubens- und Rembrandtsäle im Obergeschoss wieder geöffnet, wie die Pinakothek mitteilte. Die drei sanierten Säle mit Werken von Peter Paul Rubens (1577-1640) und Rembrandt van Rijn (1606-1669) präsentieren sich nicht nur in neuem Licht, sie sollen noch mit neuen Beschriftungen in deutscher und englischer Sprache versehen werden. Ende 2017 soll die Sanierung des Museums abgeschlossen sein.