Literatur

Schriftsteller Dirk Reinhardt wird ausgezeichnet

Der Schriftsteller Dirk Reinhardt bekommt den mit 8000 Euro dotierten Friedrich-Gerstäcker-Preis für Jugendliteratur der Stadt Braunschweig verliehen. Der 52-Jährige wird für seinen Roman „Train Kids“ ausgezeichnet. In dem Buch erzählt der Autor die Geschichte von fünf Jugendlichen, die auf Güterzügen von Mexiko in die USA flüchten. In einer Zeit, in der viele auf die Flüchtlingskrise schauten, lenke Reinhardt den Blick auf das Schicksal von jugendlichen Flüchtlingen in Mittelamerika, so die Jury.