TV-Quoten

Heike Makatsch holt acht Millionen Zuschauer

Gutes, aber keineswegs überragendes Debüt für Heike Makatsch als „Tatort“-Kommissarin Ellen Berlinger:
7,99 Millionen Zuschauer sahen am Montagabend den ARD-Krimi mit dem Titel „Fünf Minuten Himmel“ aus Freiburg, in dem die schwangere Berlinger den Tod eines Jobcenter-Mitarbeiters klären muss. Der Sender überlegt, die Zusammenarbeit mit Heike Makatsch fortzusetzen. Das ZDF-Melodram „Das Schweigen der Männer“ interessierte zeitgleich 4,49 Millionen Zuschauer.