Opernhaus

Staatsoper soll am 3. Oktober 2017 wiedereröffnen

Nach langem Hin und Her steht jetzt ein Termin für die Wiedereröffnung der Staasoper Unter den Linden fest. Es gebe keinen Plan B.

Die Berliner Staatsoper rechnet mit einer Wiedereröffnung ihres sanierten Hauses am 3. Oktober 2017. Intendant Jürgen Flimm sagte am Dienstag, das Datum stehe mit 99-prozentiger Wahrscheinlichkeit. „Wer hätte es gedacht, dass der Tag einmal kommen würde.“

Die Staatsoper am Boulevard Unter den Linden wird seit Jahren saniert. Die Arbeiten haben sich mehrmals verzögert und wurden deutlich teurer. Das Ensemble gastiert solange im Schiller Theater im Westen Berlins. Auf die Frage, wo sie spielen, wenn die Staatsoper nicht rechtzeitig fertig werde, sagte Flimm: „Es gibt keinen Plan B.“