Jazz-Sänger

Roger Ciceros größter Hit war "Frauen regieren die Welt"

Roger Cicero ist am 24. März im Alter von nur 45 Jahren verstorben. Dies war sein bekanntester Hit - mit ihm trat er zum Grand Prix an.

ARCHIV - Der Swingmusiker Roger Cicero steht bei der ersten Generalprobe zum Finale des European Song Contests am 11.05.2007 in Helsinki auf der Bühne. Der Jazz-Sänger Roger Cicero ist im Alter von 45 Jahren gestorben. Das bestätigte sein Management am 29.03.2016 der Deutschen Presse-Agentur. Foto: Jörg Carstensen/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++

ARCHIV - Der Swingmusiker Roger Cicero steht bei der ersten Generalprobe zum Finale des European Song Contests am 11.05.2007 in Helsinki auf der Bühne. Der Jazz-Sänger Roger Cicero ist im Alter von 45 Jahren gestorben. Das bestätigte sein Management am 29.03.2016 der Deutschen Presse-Agentur. Foto: Jörg Carstensen/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++

Foto: Jörg Carstensen / dpa

Roger Cicero ist am 24. März im Alter von nur 45 Jahren verstorben. Er erlitt einen Hirninfarkt - zuvor hatte er bereits seine Tour wegen großer Erschöpfung abgesagt. Sein bekanntester und erfolgreichster Hit war "Frauen regier'n die Welt" - mit ihm trat er auch 2007 zum Grand Prix in Helsinki an.