TV-Quoten

ARD-Tatort setzt sich sogar als Wiederholung durch

Der Tatort bleibt ein Quotengarant für die ARD – selbst als Wiederholung: Die Folge „Der sanfte Tod“, die erstmals Ende 2014 ausgestrahlt wurde, lockte am Ostersonntag zur besten Sendezeit um 20.15 Uhr noch einmal 5,06 Millionen Zuschauer vor den Fernseher. Im ZDF brachte es das Rosamunde-Pilcher-Liebesdrama „Schutzengel“ auf 4,46 Millionen. Den Western „Lone Ranger“ auf RTL verfolgten 2,86 Millionen, die Komödie „Die Schadenfreundinnen“ auf Sat.1 2,28 Millionen Zuschauer.