Auszeichnung

Frank Castorf erhält den Berliner Kunstpreis

Der Berliner Theaterregisseur Frank Castorf wird am Freitag mit dem Großen Kunstpreis der Hauptstadt ausgezeichnet. Der mit 15.000 Euro dotierte Preis soll vom Regierenden Bürgermeister Michael Müller (SPD) und der Präsidentin der Akademie der Künste, Jeanine Meerapfel überreicht werden. Damit werde Castorf und sein Theaterschaffen an der Volksbühne gewürdigt, teilte die Akademie mit. In der Begründung der Jury heißt es, der 64-Jährige sei „ein Großkünstler vom Range eines Picasso für das Theater“.