Architektur

Politischer Biennale-Pavillon in München vorgestellt

Der deutsche Beitrag für die Architekturbiennale in Venedig (28. Mai bis 27. November) wird in diesem Jahr hochpolitisch. Unter dem Titel „Making Heimat. Germany, Arrival Country“ dreht sich alles um die Frage nach der Integration von Flüchtlingen. „Die neue Völkerwanderung“ hat das Pavillon-Team um Generalkommissar Peter Cachola Schmal, Direktor des Deutschen Architekturmuseums in Frankfurt, die Präsentation des Pavillon-Konzeptes in München überschrieben.