TV-Quoten

Organspende-Drama auf Sat.1 tut sich schwer

Das Sat.1-Organspende-Drama „Zwei Leben. Eine Hoffnung“ hatte am Dienstag keine Chance gegen die Konkurrenz. 2,26 Millionen Zuschauer verfolgten den Film mit Annette Frier als Transplantationschirurgin, in deren Klinik für zwei junge Menschen nur eine Spenderleber zur Verfügung steht. Mehr Zuschauer hatte das Erste bei seinen Serienproduktionen. Die neue Folge von „Um Himmels Willen“ interessierte 5,49 Millionen Menschen. Um 21 Uhr sahen sich 5,92 Millionen die Krankenhaussoap „In aller Freundschaft“ an.