TV-Charts

Der ZDF-Krimi liegt vor Pilawa-Show „Paarduell XXL“

Das ZDF hat mit seinem Samstagskrimi „Gefahr im Verzug“ aus der „Helen Dorn“-Reihe am Abend die meisten Zuschauer vor den Fernseher gelockt. 6,11 Millionen Menschen schauten um 20.15 Uhr zu. Dahinter lieferten sich ARD und RTL ein Showduell um Platz zwei, das das Erste knapp für sich entscheiden konnte: Jörg Pilawas Show „Paarduell XXL“ sahen 4,82 Millionen Menschen, die RTL-Castingsendung „Deutschland sucht den Superstar“ 4,37 Millionen. Mit deutlichem Abstand in der Publikumsgunst folgen ProSieben mit „Galileo Big Pictures“ und 2,10 Millionen Zuschauern sowie Sat.1 mit dem Fantasy-Actionfilm „Duell der Magier“ und 1,77 Millionen.