Diskussion

Aschermittwoch der Künstler in St. Matthäus

Die beiden großen Kirchen in Berlin laden am Mittwoch wieder zum „Ökumenischen Aschermittwoch der Künstler“ ein. Die Predigt in der St.-Matthäus-Kirche am Berliner Kulturforum hält der katholische Erzbischof Heiner Koch, kündigte die Stiftung St. Matthäus an. Zudem werde auch der evangelische Landesbischof Markus Dröge teilnehmen. Das Thema der Künstlerrede heißt „Vom Wert der Kunst“. Die Diskutanten sind der Direktor der Gemäldegalerie, Bernd Lindemann, und der Geschäftsführer des Deutschen Kulturrates, Olaf Zimmermann. Ferner wird in der Kirche die Ausstellung „Passion“ des Fotografen Christopher Thomas und des Berliner Künstlers Fritz Cremer eröffnet.