Songs

Streaming boomt – Musikmarkt wächst kräftig

Der deutsche Musikmarkt ist im vergangenen Jahr dank neuer Internetangebote noch stärker gewachsen als zunächst angenommen. Der Gesamtumsatz der Branche stieg um insgesamt 4,6 Prozent auf 1,55 Milliarden Euro, wie der Bundesverband Musikindustrie (BVMI) mitteilte. Dabei habe sich das Geschäft mit Musikstreaming – bei dem die Songs über Dienste wie Spotify, Apple Music, Deezer oder Napster direkt aus dem Netz abgespielt werden – mit einem Wachstum von 106 Prozent mehr als verdoppelt. Die CD sorgt trotz eines Umsatzrückgangs von 4,2 Prozent nach wie vor für den Großteil des Geschäfts.