TV-Charts

„Tatort“ knackt die Zehn-Millionen-Marke

Krimi und Talk im ARD-Programm haben sich am Sonntagabend als unschlagbar erwiesen: Zunächst erreichte der „Tatort“ mit dem Titel „Kartenhaus“, in dem das Kölner Ermittlerduo Klaus J. Behrendt und Dietmar Bär einen Bonnie-und-Clyde-Fall lösen musste, um 20.15 Uhr 10,61 Millionen Zuschauer. Im Anschluss verbuchte Talkerin Anne Will ab 21.45 Uhr mit ihrem einzigen Gast, Kanzlerin Angela Merkel, 6,02 Millionen Zuschauer. Das ist ein neuer Höchstwert für Anne Will.