Ehrung

Bayerischer Kabarettpreis für HG. Butzko

Kabarettist HG. Butzko (Jahrgang 1965) aus Gelsenkirchen bekommt in diesem Jahr den undotierten Bayerischen Kabarettpreis. „Butzko ist ein Meister des Politischen, der dem deutschen Kabarett Tiefe verleiht – als Bürger, Philosoph und Mitdenker“, urteilte die Jury, wie der Bayerische Rundfunk am Donnerstag in München mitteilte. Der Ehrenpreis geht an Georg Schramm, der sein Publikum als kriegsversehrter Rentner Lothar Dombrowski aufpeitsche.