Auszeichnung

Hörbuchpreis für Sophie Rois und Lars Eidinger

Die Berliner Schauspieler Lars Eidinger (40) und Sophie Rois (53) sind mit dem Deutschen Hörbuchpreis ausgezeichnet worden. Das teilte am Donnerstag der WDR mit, einer der wichtigsten Unterstützer des Preises. Neil MacGregor, Gründungsintendant des Humboldtforums in Berlin, wurde für das beste Sachhörbuch gewürdigt. Eidinger bekam den Preis für „Der Planet Trillaphon im Verhältnis zur Üblen Sache“ von David Foster Wallace, Sophie Rois für ihre Darstellung der Titelfigur in Alina Bron-skys Roman „Baba Dunjas letzte Liebe“.