Pop

Comeback nach zehn Jahren: All Saints meldet sich zurück

Nach einer knapp zehnjährigen Schaffenspause meldet sich die britische Girlgroup All Saints zurück. Am 8. April soll das Album „Red Flag“ erscheinen, am 26. Februar schon die Single „One Strike“. Das Lied handle von den Folgen ihrer Trennung von Ex-Oasis-Sänger Liam Gallagher, sagte Sängerin Nicole Appleton dem Magazin „Vice“. All Saints verbreitete das Interview am Mittwoch über die offizielle Facebook-Seite der Gruppe. Die vier Frauen hatten ihre erfolgreichste Zeit in den
90er-Jahren mit Hits wie „Never Ever“.