Axel Springer

Verleger Lord Weidenfeld gestorben

Der Verleger und Diplomat Lord George Weidenfeld ist im Altter von 96 Jahren gestorben.

ARCHIV - Der britische Verleger, Journalist und Diplomat Lord George Weidenfeld

ARCHIV - Der britische Verleger, Journalist und Diplomat Lord George Weidenfeld

Foto: Nestor Bachmann / dpa

Der britische Verleger und Diplomat Lord George Weidenfeld ist tot. Der langjährige „Welt“-Autor sei am Mittwochmorgen im Alter von 96 Jahren gestorben, teilte die Axel Springer SE am Mittwoch mit. Er war Träger zahlreicher internationaler Auszeichnungen. Der gebürtige Wiener war zur Zeit der NS-Diktatur nach England geflohen.