TV-Quoten

Jauchs Ratespiel und der Krimi im ZDF punkten

Das Handball-Drama ist auf Gegenliebe gestoßen: Die erste Halbzeit des EM-Spiels zwischen Deutschland und Schweden verfolgten im Ersten ab
20.30 Uhr zunächst 3,07 Millionen Zuschauer. Den zweiten Durchgang ab 21.30 Uhr, als das deutsche Team die Partie drehte, sahen dann 4,34 Millionen. Dennoch schnitten der ZDF-Krimi „Neben der Spur – Amnesie“ mit 6,75 Millionen und RTL mit Jauchs Ratespiel „Wer wird Millionär?“ mit 5,95 Millionen Zuschauern besser ab.