Bühne

Geschäftsführerin am Thalia Theater hört auf

Die Geschäftsführerin des Hamburger Thalia Theaters, Theresa Twachtmann, verlängert ihren bis zum Ende dieser Spielzeit laufenden Vertrag nicht. Twachtmann hat diese Position seit August 2014 inne und verlässt das
Haus zum 31. Juli dieses Jahres. Sie habe sich nach reiflicher Überlegung aus persönlichen Gründen dazu entschieden, erklärte die 35-Jährige am Dienstag in einer Mitteilung der Kulturbehörde. Intendant Joachim Lux bedauerte den Weggang. Die Stelle soll jetzt ausgeschrieben werden.