Theater

Michael Lang wird neuer Ohnsorg-Chef in Hamburg

Wechsel an der Spitze des Hamburger Ohnsorg-Theaters: Zum 1. August 2017 wird Michael Lang, 53, langjähriger Chef der Komödie Winterhuder Fährhaus in Hamburg, Nachfolger des Intendanten Christian Seeler an der niederdeutschen Volksbühne. Das gab der 56-jährige Seeler, der seit 1995 amtiert, am Donnerstag bekannt. Lang kündigte an, bei seiner Arbeit einige neue Akzente zu setzen. Insgesamt wolle er jedoch das Konzept einer Mischung aus Volksstücken, klassischen und modernen Dramen sowie Musicals „op platt“ fortführen.