TV-Quoten

ARD-Erpresserdrama ist klar die Nummer eins

Das ARD-Drama „In der Falle“ bekam am Mittwochabend vom deutschen Fernsehpublikum ganz klar den Vorzug vor der Konkurrenz. Die Geschichte um eine Unternehmerin, die mit kompromittierenden Bildern erpresst wird, interessierte ab 20.15 Uhr 5,82 Millionen Zuschauer. Mit deutlichem Abstand folgte die zeitgleiche ZDF-Show „Mich täuscht keiner!“ mit Dirk Steffens, die 3,54 Millionen Menschen einschalteten.