Kultur

Adele gelingt nach vierjähriger Pause ihr Comeback

Mit ihrer neuen Ballade „Hello“ hat Adele auf Anhieb Platz eins der deutschen Single-Charts erobert. Es ist die erste Single aus ihrem dritten Album „25“, das am 20. November erscheint. Vier Jahre nach Adeles letztem Album hatte „Hello“ am 23. Oktober Premiere im Radio und Internet gefeiert. Auch mit dem Video zu „Hello“ brach Adele einen Rekord: Der sechsminütige Clip wurde auf YouTube in den ersten 48 Stunden 50 Millionen Mal angeklickt.

Damit wurde die Ballade im Schnitt mehr als eine Million Mal pro Stunde aufgerufen. Auch bei der Musikerkennungsapp Shazam brach die Sängerin einen Rekord. Innerhalb der ersten 24 Stunden sei „Hello“ pro Sekunde von mehr als zwei Nutzern gesucht worden. „Niemals wurde eine Single am ersten Tag so oft „shazamed““, sagte ein Sprecher. Die App kann binnen weniger Sekunden erkennen, welcher Song gerade gespielt wird. „Hello“ erscheint vier Jahre nach ihrem letzten Album „21“. Sie hatte sich 2011 aus der Öffentlichkeit zurückgezogen und sich auf ihr Privatleben konzentriert. Mit ihrem Lebensgefährten Simon Konecki hat sie einen gemeinsamen Sohn.