TV-Quoten

„The Voice“ weiter stark, aber ARD-Krimi vorn

Die Musikshow „The Voice of Germany“ ist für ProSieben weiter ein Quotenhit. 3,57 Millionen schalteten am Donnerstagsabend ab 20.15 Uhr ein. Stärkste Sendung des Abends war indes der ARD-Krimi „Nord bei Nordwest“ mit Hinnerk Schönemann, für den sich 4,68 Millionen entschieden. Auf dem zweiten Platz landete das ZDF mit der Komödie „600 PS für zwei“. Das Roadmovie mit Walter Sittler und Herbert Knaup wollten 3,01 Millionen sehen.