Filmpreis

Berliner Ilker Çatak gewinnt Studenten-Oscar in Gold

Der Berliner Nachwuchsregisseur Ilker Çatak hat in Los Angeles den Studenten-Oscar in Gold gewonnen. Der 31-Jährige erhielt die Auszeichnung am Donnerstagabend in Beverly Hills in der Kategorie „Bester ausländischer Film“ für sein Werk „Sadakat“. Den zweiten Preis bekam Dustin Loose von der Filmakademie Baden-Württemberg für den Kurzfilm „Erledigung einer Sache“. Bronze ging an den Niedersachsen Patrick Vollrath, jetzt an der Filmakademie Wien, für „Alles wird gut“.