Oper

Wagner-Tenor verteidigt Alter der Sänger

Wagner-Tenor Stephen Gould bedauert, dass es in der Oper zunehmend um die Optik der Sänger gehe. Aber für große Rollen wie etwa den Siegfried im „Ring des Nibelungen“ müsse man ein gewisses Alter erreicht haben. „Leider versucht der Opernbetrieb aber immer wieder, junge Leute zu pushen. Es wird auch immer wichtiger, wie man aussieht, insbesondere für die HD-Aufnahmen fürs Kino“, sagte der 54-Jährige dem „Nordbayerischen Kurier“. Gould steht derzeit bei den Bayreuther Festspielen als Tristan auf der Bühne.