TV-Quoten

„Der Kriminalist“ und „24 Milchkühe“ lagen vorn

Das schöne Sommerwetter spiegelt sich auch in den Fernsehquoten wieder – der Freitag war ein eher schwacher TV-Tag. Am besten schnitt „Der Kriminalist“ mit Christian Berkel ab. Der ZDF-Krimi kam auf 3,38 Millionen Zuschauer. Die ARD sendete die Komödie „24 Milchkühe und kein Mann“ – ebenfalls eine Wiederholung aus den vergangenen Jahren. Den Film mit Jutta Speidel schalteten 3,20 Millionen Zuschauer ein. Auch beim kurz darauffolgenden „Tatort: Letzte Tage“ mit Eva Mattes am Bodensee blieben am späten Abend 2,94 Millionen Zuschauer vor den Bildschirmen. Deutlich schwächer schnitten die Privatsender ab. RTL setzte auf Moderator Daniel Hartwich. Seine Show „Hartwichs 100! Daniel testet die Deutschen“ sahen 1,91 Millionen Menschen.