Ekel-Realityshow

Heiße Kandidaten für das "Dschungelcamp 2012"

Das Feld möglicher Kandidaten für neue Ekelprüfungen im Urwald verdichtet sich: Als eine Favoritin für das "Dschungelcamp 2012" gilt Erotik-Model Micaela Schäfer.

Die neue Staffel der RTL-Realitysoap „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ naht, bei der einmal mehr abgehalfterte Prominente ins australische „Dschungelcamp“ eingeladen werden, wo sie sich durch Ekelprüfungen und Zickenkrieg einen Platz im Rampenlicht zurückerobern und die womöglich leeren Kassen aufbessern können.

Immer mehr wird darüber spekuliert, wer Anfang 2012 ins Camp einziehen wird, auch „Morgenpost Online“ hat bereits eine Liste mit Favoriten erstellt . Nun schreibt die „ Bild “-Zeitung, dass RTL seine Suche nach möglichen „Opfern“ für die scharfzüngigen Camp-Moderatoren Sonja Zietlow und Dirk Bach intensiviere.

Sängerin Annemarie Eilfeld , mehr oder minder bekannt aus „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS), hat dem Sender bereits abgesagt. Zu „Bild“ sagte sie: „Ich habe eine Anfrage bekommen, aber ich will mich im Dschungel nicht vor Millionen Zuschauern blamieren.“

Noch im Rennen sei Schauspieler Karsten Speck (51) sowie Molly (27), die Frau von Patrick Nuo , den Dieter Bohlen unlängst als DSDS-Juror feuerte.

Außerdem soll die Ex-„Germany’s Next Topmodel“- und "Supertalent"-Kandidatin Micaela Schäfer (28) auf der Wunschliste des Senders stehen, die somit in Sachen Busenblitzer die Nachfolge von Ex-Dschungelcamperin Indira Weis antreten könnte.

Zwischen Weihnachten und Neujahr soll die neue Camp-Besetzung feststehen.