Von Adorno bis Žižek – Philosophen machen Ferien