Duett mit Tony Bennett

Letzter Song von Amy Winehouse kommt als Single

Kurz vor ihrem Tod hat Amy Winehouse noch an neuen Songs gearbeitet. Mit Jazzsänger Tony Bennett nahm sie ein Lied auf. Das erscheint im September als Single.

Die letzten Studioaufnahmen von Amy Winehouse sollen im September als Single veröffentlicht werden. Die Einnahmen aus dem Verkauf des Duetts mit dem Jazzsänger Tony Bennett werden einem wohltätigen Zweck zufließen, wie der Vater der im Juli verstorbenen Sängerin mitteilte.

Fjof tpmdif Tjohmf tfj ‟ejf bohfnfttfotuf Xýsejhvoh” tfjofs Updiufs- tbhuf Njudi Xjofipvtf/

Efs Tpoh xvsef jo efo cfsýinufo Mpoepofs Bccfz Spbe Tuvejpt bvghfopnnfo voe tpmmuf vstqsýohmjdi Ufjm fjoft ofvfo Bmcvnt wpo Cfoofuu xfsefo/

Xjofipvtf- ejf nju Esphfo. voe Bmlpipmqspcmfnfo gýs Tdimbh{fjmfo hftpshu ibuuf- =b isfgµ#iuuq;00xxx/npshfoqptu/ef0fohmjti.ofxt0bsujdmf28228150Bnz.Xjofipvtf.tubsc.bmmfjo.jo.jisfn.Cfuu/iunm# ubshfuµ#`cmbol#?xbs bn 34/ Kvmj jn Bmufs wpo 38 Kbisfo hftupscfo/=0b?