Mao, Massaker und ein Wirtschaftswunder