Clarence Clemons

Springsteens Saxofonist erleidet Schlaganfall

Sorge um einen der wichtigsten Saxophonisten der Rockgeschichte: Clarence Clemons, Mitglied in Bruce Springsteens E Street Band, hat einen Schlaganfall erlitten.

Foto: REUTERS

Clarence Clemons, Saxofonist in Bruce Springsteens E Street Band, hat einen Schlaganfall erlitten. Das bestätigte am Sonntag eine Person, die in der Vergangenheit mit Clemons zusammengearbeitet hatte, der Nachrichtenagentur AP. Angaben über den Zustand des 69-Jährigen machte die Person nicht.

Clemons hat mit seinem Saxofon entscheidend den Sound der E Street Band mitgeprägt. Er wurde darüber hinaus zu einem gefragten Session-Musiker. In den letzten Jahren schränkten ihn mehrere Krankheiten ein: Wegen einer doppelten Knieoperation spielte er bei Konzerten zeitweise im Rollstuhl.

In letzter Zeit schien sich sein Gesundheitszustand zu verbessern: Mit Lady Gaga trat er beim Final des „American Idol“-Wettbewerbs auf. Auf deren jüngsten Album spielt er bei dem Lied "Edge of Glory“ Saxofon.