Tatort

Benjamin Sadler ist der Neue von Maria Furtwängler

In den Tatort mit Maria Furtwängler kommt Spannung ganz neuer Art: Kommissarin Charlotte Lindholm wird sich vom Singleleben verabschieden. Schon in der nächsten Folge soll es wohl knistern.

Maria Furtwängler ist auch vor der Kamera bald nicht mehr allein. Ihre „Tatort"-Kommissarin Charlotte Lindholm bekommt einen neuen Mann. Wie die „Bild“ berichtete, wird künftig Darsteller Benjamin Sadler (39, Foto) an der Seite der niedersächsischen Ermittlerin spielen. Bereits im kommenden 18. Fall soll es knistern, hieß es. Der Norddeutsche Rundfunk (NDR) wollte die Meldung am Mittwoch weder bestätigen noch dementieren.

Sadler wurde als Sohn einer Britin und eines Deutschen in Kanada geboren und machte sich bereits mit Produktionen wie „Luther“, „Contergan“ oder „Die Krupps“ einen Namen.

Mit Männern hatte die Fernsehkommissarin Lindholm bislang wenig Glück: Ihr Kind entstammt einem One-Night-Stand mit einem verheirateten Familienvater, ihre hoffnungsvolle Beziehung zum von Hannes Jaenicke gespielten LKA-Ermittler Tobias Endres endete, als dieser erschossen wurde. Auch die rein freundschaftliche Beziehung zu ihrem liebenswert-trotteligen Mitbewohner Martin Felser zerbrach – Schauspieler Ingo Naujoks hatte nach neun gemeinsamen Jahren keine Lust mehr auf die Rolle.