Scholl-Latour und der Wandel der Welt