Stilfrage

Diese Accessoires machen den Look für den Herbst

Die Farbe Rot, Kunstpelz und schmale Lederhandschuhe - damit liegen Sie in diesem Herbst modisch genau richtig, sagt Cordula Schmitz.

Die Farbe Rot und Webpelz sind in diesem Herbst angesagt

Die Farbe Rot und Webpelz sind in diesem Herbst angesagt

Foto: pa/Zentralbild

Herrlich, es ist Herbst. Und ich habe bereits meinen Schrank auf Winter umgerüstet. Von Mischkleidung – kein Winter, aber auch kein Sommer – hin zu Kaschmir, Wolle und Langarm-Shirts. Normalerweise hasse ich diesen Wechsel in den Regalen. Aber in dieser Saison habe ich den Plunder, den ich schon im vergangenen Winter nicht mehr sehen mochte, bereits aussortiert.

Allerdings sind dadurch auch nur Basics übrig geblieben, die immer gehen. Jetzt heißt es, geschickt den Rest der Garderobe zusammenzustellen. Der Trick dabei ist, mit den Accessoires anzufangen und sich dann weiter vorzuarbeiten. Dazu gehört eine neue Mütze. Aus Kaschmir. Zwar ist gerade das grob gestrickte Modell angesagt und der Beanie passé, ich bleibe dem feinen Garn trotzdem treu. Nichts ist schlimmer als eine kratzende Mütze.

Zweites Teil: Socken, auch wenn ich sie gar nicht leiden mag. Aber es gibt mittlerweile so schöne Fußwärmer in Glitzeroptik mit Lurex. Einen neuen Schal gönne ich mir auch, ich möchte gern einen aus Pelzimitat und in einer knalligen Farbe. Der lässt auch den Wintermantel fast wie neu erscheinen. Im Verlauf der dunklen Jahreszeit schwächt sich der Mut zur Farbe zusehends ab. Liegt vermutlich an der Hautfarbe und am ewig grauen Straßenbild.

Gleiches gilt auch für ein Paar feine Handschuhe. Nicht die Dinger, die nur warm halten sollen. Nein, möglichst aus Leder, gefüttert und mit dem Vorteil, schmale Hände gut in Szene zu setzen. Da geht in dieser Saison alles im Metallic-Look oder der sichere Griff zur Farbe Rot. Ein perfekter Anfang für den Herbst.

Mehr Stilfragen:

Von Deckmänteln und kurzen Röcken

Im GroKo-Look: Schwarz-Rot sind die Farben des Herbstes

Sind Sie schon in der richtigen Schwingung?