Im Berliner Regierungsviertel gibt es ein Thema, das im Raum steht wie die sprichwörtlichen Elefanten.

Im angloamerikanischen Kulturkreis ist oft die Rede vom Elefanten, der im Raum steht. Das Tier dient als Chiffre für ein heikles Thema, das alle sehen, aber niemand anspricht. Durchs politische Berlin trampelt derzeit eine ganz Elefantenherde. Es geht um Parität und andere Quoten.