Schumachers Woche

Europa wird das künftige Freilicht-Museum der Welt

Tourismus ist wie Bauerntheater in Endlosschleife. Höchste Zeit für die post-industrielle Ära, meint Hajo Schumacher.

Hajo Schumacher

Ferien sind wie Weihnachten: Dem Versprechen von Freude steht eine brutale Realität entgegen: Das Leben fühlt sich eng an, unlustig, und dauernd muss was erledigt werden. „Overtourism“ heißt der Stress, den Amsterdam und Barcelona, Paris oder Berlin zu spüren bekommen. Unzählige Menschen aus aller Welt wollen in proppevollen Gassen „Ursprüngliches“, „Individuelles“, „Familiengeführtes“ oder andere Fake-Authentizitäten „entdecken“. Alles Unsinn.

Europas Metropolen sind – wie seine Inseln und Küstendörfer – komplett durchentdeckt.

Overtourism: Einheimische spielen nach, was Menschen im Netz bereits gesehen haben

Tourismus ist wie Bauerntheater in Endlosschleife: Langmütige Einheimische legen die Klamotten ihrer Großeltern an, klemmen sich Baguette, Hering, Gouda-Rad unter den Arm und spielen nach, was die Reisenden bereits im Internet gesehen haben und nun selbst noch mal fotografieren wollen, um die Bilder daheim Menschen zu zeigen, die entweder auch schon da waren oder demnächst losfahren, um eben dort garantiert nichts Überraschendes zu entdecken.

Die industrielle Produktion instagrammabler „Momente“ verschafft jedem Touristen zuverlässig dasselbe Motiv. Das milliardenfette Geschäftsmodell nervt bizarrerweise weniger die Reisenden als vielmehr die Ursprünglichkeits-Darsteller.

Wenn China richtig losreist, braucht es ein Hofbräuhochhaus

Denn die vielen Gäste bringen nicht nur Geld und Betrugsbereitschaft, sondern auch Müll, Abwasser und absurde Mieten. Und das ist erst der Anfang. Wenn China richtig losreist, dann wird ein Hofbräuhochhaus gebraucht und jede Wohnung als landestypisch vermietbares Hotelzimmer.

Höchste Zeit, Deutschland für die post-industrielle Ära aufzustellen. Zunächst werden Stadtbewohner aufs Land verschickt, die sich gegen touristisch relevante Lederhosen wehren. Dort können sie Bio-Fantasien ausleben. Wer klischeestark Ureinwohner darstellen mag, wird vor Sehenswürdigkeiten ein bildstarkes Handwerk ausüben, was mit pflanzlicher Wurst oder Seife.

Europa wird das künftige Freilicht-Museum der Welt. Es muss nicht alles schlecht werden unter einer grünen Bundesregierung.