Kasupke
Kolumne

Kasupke sagt,...

...wie es ist.

Also een Jutet hat det Ausscheiden der Deutschen bei der WM: Wir können uns wieda janz in Ruhe uff Jlühwein trinken und Plätzchen essen konzentriern. Und uns fragen, ob det schlechte Abschneiden der Nationalelf nich irjendwie sinnbildlich is für den Zeitjeist in Deutschland: Haltung statt Leistung, moralisch uff hohem Ross, aba leistungsmäßich unteret Mittelmaß.

Ejal, ob’s um Bildung, Pfleje, moderne Vawaltung oda Enerjievasorjung jeht. Bunte Binden und det ewije „Zeichen setzen“ wern uns nich weitahelfen. Weda uffm Platz noch bei all den Krisen, die wa bewältijen müssen.

Kaspuke sagt, wie es ist: Weitere Kolumnen lesen Sie hier.

( BM )