Kasupke
Kolumne

Kaspuke sagt...

...,wie es ist.

Von wejen Vorfreude uff Weihnachten: vorm ersten Advent hagelt’s bei uns eene Hiobsbotschaft nach der andan – und vamutlich sind wa da nich die Einzijen. Der Vamieta will ne saftije Mieterhöhung, der Stromanbieta will ab 1. Januar fast doppelt soviel für die Kilowattstunde und an die Heizkosten will ick jar nich erst denken.

Dabei sitzen wa schon mit dickem Pulli und Decke im Wohnzimma. Also bei Kasupke is vom Scholzschen „Doppelwumms“ noch nüscht anjekommen. Dafür frisst die Inflation det bisschen Ersparte ooch noch uff. Ick weeß, andan jeht’s noch schlechta, aba ob’s uns irjendwann ma wieda bessa jeht?

kasupke@morgenpost.de