Kasupke
Kolumne

Kasupke sagt, ...

... wie es ist.

Junge, Junge, die Preise steijen und steijen. Anne Kuchentheke im Supamarkt bin ick jestan fast umjefalln, als ick den Preis für zwee kleene Stücke Pflaumenkuchen jehört habe. „Denn back ick eben selba“, hat Trude beschlossen, aba det könnte bald schwierich sein: Hefe droht nämlich knapp zu wern, hat mir een Fahrjast vom Fach jesacht. Für die Hefe-Herstellung wird nämlich Stickstoff jebraucht, und der wird wejen der hohen Enerjiekosten kaum noch produziert. Det bedeutet: Ooch unsa täglich Brot könnte knapp und teua wern. Ick seh schon: Nach’m Jaspreisdeckel kommt der Brotdeckel. Und det Bier droht uns ooch auszujehn – zum Brauen wird Hefe jebraucht. Heeßt ja nich umsonst: Bier is ooch Stulle.

kasupke@morgenpost.de