Kasupke
Kolumne

Kaspuke sagt...

...,wie es ist.

Also det mit der Jasumlage find’ ick echt dreist! Diese unjesunde Abhängigkeit vom Russen-Jas hat uns doch die Politik einjebrockt – und zwar nich nur der Putin-Freund Schröda und seine Sozis, sondan ooch die liebe Frau Merkel und die vorherije Rejierung. Und bezahlen darf am Ende wie imma der Bürja! Und sich von Kanzla Scholz mit der ollen Kamelle „You’ll never walk alone“ und dem Vasprechen von Entlastungspaketen trösten lassen. Die wahrscheinlich nüscht bringen außa viel Bürokratie. Da kann ja ooch nich mehr bei rauskommen, wenn man dem Steuazahla erst inne linke Tasche jreift, um denn inne rechte wieda wat rinzustecken.

kasupke@morgenpost.de